Zurück nach oben
Bild

Hybrid – einfach erklärt


In einer Hybridheizung sorgen immer mindestens zwei Wärmeerzeuger für Ihren Wärmekomfort. In der Regel heißt das: Gas- oder Öl-Brennwert mit einer regenerativen Komponente, wie z. B. einer Wärmepumpe. Der Brennwertkessel hat in einem Hybridsystem die Aufgabe, in Spitzenlastzeiten (bei Kälte oder hohem Warmwasserbedarf) schnell Wärme/Warmwasser bereitzustellen.


Die Regelung zwischen beiden Wärmeerzeugern und dem Speicher funktioniert komplett automatisch. Das intelligente System wählt stets die wirtschaftlichste Betriebsweise. Damit ist die Hybridheizung das optimale System für die Heizungsmodernisierung im Altbau.

Bild

Schnittstelle zwischen Gas-Brennwertkessel und Wärmepumpe: Kit 65

Geringe Kosten, wenig Montageaufwand und kaum zusätzlicher Platzbedarf: Mit dem Kit 65 wird der Gas-Brennwertkessel in nur 30 Minuten hybridfähig. Die vormontierte Schnittstelle zwischen Kessel und Wärmepumpe ist die optimale, gesetzeskonforme Lösung bei Havarien oder budget- und zeitkritischen Modernisierungen. Ab Einbau des Kit 65 bleiben bis zu fünf Jahre Zeit, den regenerativen Anteil von 65 % – in dem Fall die Wärmepumpen-Außeneinheit – nachzurüsten.

Vorteile von Kit 65

  • Hybridtechnologie: zukunftssichere Hybridheizung kombiniert Gas-Brennwert mit Wärmepumpe

  • Günstiger Problemlöser: bei Havarien kann schnell geholfen werden, die Nachrüstung einer Wärmepumpe ist später möglich

  • Gesetzeskonform: Einhaltung der 65-%-erneuerbare-Energien-Vorgabe

  • Schnell & intuitiv: Installation hinter dem Kessel, Montagezeit ca. 30 Minuten

  • Innovativ: derzeit keine vergleichbare Lösung auf dem Heizungsmarkt

  • Platzsparend: kein zusätzlicher Pufferspeicher notwendig

Bild

Gute Gründe für eine Hybridheizung von BRÖTJE

  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Passt sich Ihren Wünschen und Anforderungen an

  • Alle Hybridkomponenten von BRÖTJE, optimal abgestimmt und geprüft, mit Systemgarantie

  • Intelligentes Energiemanagement mit automatisierter Anlagensteuerung

  • Bestehende Geräte anderer Hersteller können integriert werden

  • Keine Zuschüsse verschenken mit dem BRÖTJE Förderservice

Brötje – der zuverlässige Partner für Ihre neue Heizung
5 Jahre System-Garantie sicher

Gesamte Heizung mit Brötje Komponenten planen!

Bild
Bild
Mehr Infos vom Hersteller